Aktuelles aus dem Sängerkreis München

09.08.2019, 16:39

Sängerkeis München und Bassiona Amorosa

Wer das italienische Wochenende lieber mit italienischer Oper (unter
anderem) statt auf der Wiesn verbringen möchte, kann das Samstag, den
28. September um 19.00 Uhr in der Aula der Robert-Bosch-Fachoberschule
gerne tun. Nach dem erneut überaus erfolgreichen Konzert vom vergangenen
Jahr, das beim Publikum auf ein geradezu sensationelles Echo stieß,
kommt es auch in diesem Jahr zu einer Neuauflage des unterhaltsamen
Konzertabends. Allerdings handelt es sich nicht einfach nur um eine
Wiederholung des Programms der vergangenen Jahre. Vielmehr kommt
eine weitgehend neue Fassung zur Aufführung, deren Schwerpunkt nun
auf einer Auswahl der bekanntesten Arien und Chöre aus Opern und
Operetten des 19. und 20. Jahrhunderts liegen wird.
Den Schlusspunkt des Programms bilden Ausschnitte aus Eduard
Künnekes Operette „Der Vetter aus Dingsda“. Das Motto des Abends
lautet dementsprechend auch: „Was Sie schon immer über Aida, Lohengrin
und den Vetter aus Dingsda wissen wollten. Ein heldenhafter
Streifzug durch die Musikgeschichte …“.

Weiterlesen …