Informationen Matineen im Botanischen Garten

perpetuum cantabile

21.05.2017 (11:30)

Der Münchner Chor „perpetuum cantabile“ besteht seit 1997 unter der Leitung von Peter Schreyer. Der Spaß miteinander und die vielfältigen musikalischen Interessen der Chormitglieder spiegeln sich im Repertoire wieder: Es enthält 3- bis 8-stimmige Chorsätze, die von Mendelssohn-Bartholdy bis Manhattan Transfer und von Brahms bis zu den Beatles reichen. Zum größten Teil handelt es sich um a-cappella-Arrangements. Es finden sich aber auch Stücke mit Klavier- oder Gitarrenbegleitung. Die unterschiedlichen Stilrichtungen erfordern eine große Flexibilität in der Gesangstechnik und im Ausdruck. Chorische Stimmbildung sowie klangliche und dynamische Gestaltung der Arrangements bilden daher den Schwerpunkt der wöchentlichen Probenarbeit. www.perpetuum-cantabile.de

Zurück

Die Konzerte werden gefördert durch:

tl_files/logos/logo_lhm.gif