Der Sängerkreis München und die GEMA

Mitglieder des Sängerkreises München e.V. haben durch ihre Zugehörigkeit zu den Dachverbänden Anteil am GEMA-Rahmenvertrag zwischen dem Deutschen Chorverband und der GEMA. Kern dieses Vertrags ist, dass alle Konzerte der Sängerkreise und der Mitgliedschöre durch einen Pauschalbetrag bezahlt werden, der vom Dachverband an die GEMA abgeführt wird und in den Mitgliedsbeiträgen der Chöre bereits enthalten ist. Für viele Chöre bringt dies eine starke Ersparnis im Vergleich zur einzelnen Entrichtung der GEMA-Gebühren.

Gehen Sie bei der GEMA-Anmeldung Ihres Konzerts bitte folgendermaßen vor:

Füllen Sie das Formular aus und schicken Sie es zwei Kalenderwochen vor Ihrer Veranstaltung zusammen mit drei Exemplaren der Programme, die Sie für Ihr Publikum anfertigen, an die Geschäftsstelle des Bayerischen Sängerbundes e.V., Hans-Urmiller-Ring 24, 82515 Wolfratshausen. Weiter zum Downloadbereich des Bayerischen Sängerbundes, wo Sie das GEMA-Meldeformular finden.