Leistungen für Mitglieder des Sängerkreises

Leistungen durch den Bayerischen Sängerbund

Für die Mitglieder des Sängerkreises München gelten natürlich alle Leistungen, die über den Bayerischen Sängerbund angeboten werden. Dazu gehören

  • Vertretung der Interessen der Chorsänger in Politik, Kultur und Wirtschaft durch den BSB-Vorstand
  • Vermittlung von musischer Bildung in Schulungen und über Veröffentlichungen
  • hochqualifizierte Ansprechpartner im Musikausschuss als Berater der Chöre und als Dozenten
  • kompetente Beratung zu allen Fragen rund um den Verein, zu Rechtsfragen und zur Gema durch Vorstand, BSB-Geschäftsstelle und Veröffentlichungen
  • Kontakte zu anderen Chören und Chorsängern bei Kreissingen, Chortagen, überregionalen oder internationalen Veranstaltungen anderer Dachverbände, bei BSB-Schulungsveranstaltungen oder im überregionalen Ensemble
  • Mitgliedschaft im Deutschen Chorverband (DCV), im Landesverband Singen und Musizieren in Bayern (LVSMB)und im Bayerischen Musikrat (BMR) sowie in der AGACH (Arbeitsgemeinschaft Alpenländischer Chorverbände)
  • Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung
  • aktuelle Informationen und Berichte in der BSZ und in der „Neuen Chorzeit“ z.B.: Berichte aus anderen Sängerkreisen und -bünden, Berichte rund um die Musik und zu kulturpolitischen Themen, Antworten zu Vereinsfragen, Ankündigungen von Schulungen, andere Veranstaltungs- und Konzerthinweise, Chorleiterbörse, Literaturvorschläge etc.
  • Chorleiterausbildung in Eigenregie mit Prüfung zur staatlichen Anerkennung als Laienchorleiter
  • Bad Feilnbacher Chorwoche: Schulungen für verschiedene (derzeit 6) Chorgattungen
  • weitere Seminare für Chorsänger und Chorleiter außerhalb der Chorwoche
  • Chortage und andere überregionale Veranstaltungen
  • verbandseigenes Schulungszentrum
  • BSB-Notenarchiv (Leihmaterial)
  • Ehrungen für 20 und 30 Jahre aktives Singen durch den BSB
  • Ehrungen des DCV für aktive Sänger, für Vereine und Chorleiter
  • Ehrung für Vereine anlässlich des 100-jährigen Jubiläums durch Zelterplakette
  • besondere Förderung der Jugend durch Beitragsfreiheit von Kinder- und Schulchören, musikalische Weiterbildung von Erzieherinnen, Felix-Gütesiegel für musikalisch besonders aktive Kindergärten sowie Kinder-Jugendchortage
  • Weitergabe von staatlichen Fördermitteln zu: Notenanschaffungen, Schulungsmaßnahmen, Jugendarbeit, Instrumentenanschaffung und Ensembleleiterförderung
  • keine GEMA-Gebühren für Konzerte/Konzertanmeldung über den Bayerischen Sängerbund

Weitere Informationen und Details auf den Seiten des Bayerischen Sängerbundes e.V.

Zusätzliche Leistungen des Sängerkreises München

Konzerte in hervorragenden Münchner Konzertsälen

Jedes Jahr werden für die Mitgliedschöre des Sängerkreises München diverse Konzerttermine angeboten - z.B. im im Alten Rathaus oder im Hubertussaaal in Schloß Nymphenburg. Bei diesen Konzerten treten jeweils ca. 5-7 Chöre in einem Gemeinschaftskonzert unter einem bestimmten Motto auf.

Für diese Termine können sich alle Mitgliedschöre bewerben. Die Auswahl erfolgt durch den Vorstand nach Kriterien der Ausgewogenheit.

Projektchor zu einem großen Werk der Chorliteratur

Seit Seit 2009 gibt es einmal pro Jahr einen Projektchor, der unter der Leitung eines Beirates des Sängerkreises ein Werk der Chorliteratur erarbeitet und es im Prinzregentetheater aufführt. So wurde z.B. 2009 "Die Schöpfung" von Joseph Haydn unter Leitung von Alfons Brandl einstudiert, 2010 "Ein deutsches Requiem" von Johannes Brahms unter Leitung von Johannes Geyer und 2011 unter Christian Kelnbeger "Acis and Galathea" von Händel. Weitere Werke wie "Zigeunerlieder" von Johannes Brahms oder der "Messias" von Händel folgten - wiederum unter Leitung von Christian Kelnberger.

Für diese Projektchöre können sich alle Sänger und Sängerinnen der Mitgliedschöre bewerben. Auswahl jeweils durch die Projektleiter - Vorsingen vorbehalten.

Matineen im Botanischen Garten

Der Sommer ist jeweils musikalisch geprägt durch die Matineen inmitten blühender Gartenanlagen im Botanischen Garten München. Eine ideale Plattform für weltliche Programme unterschiedlicher Dauer.

Mitgliedsbeitrag/Jahr

Sockelbetrag pro Verein

35,- €

Erwachsene aktive Sängerinnen und Sänger

15,- € (für BSB 10,- € /für SKM 5,- €)

Jugendliche 18 bis 27 Jahre

12,- € (für BSB 8.- € / für SKM 4,- €)

Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre

beitragsfrei

Kinder- und Schulchöre

beitragsfrei

Pflichtbezug der Bayerischen Sängerzeitung

frei (im Sockelbetrag enthalten)

Pflichtbezug der Neuen Chorzeit pro Verein

27,00 €

Pflichtbezug von Zeitschriften

Bayerische Sängerzeitung (Verbandsorgan des BSB): Erscheinungsweise 10 mal jährlich
Preis im Sockelbetrag enthalten

bis 15 Vereinsmitglieder

1 Exemplar

16-30 Vereinsmitglieder

2 Exemplare

31-45 Vereinsmitglieder

3 Exemplare

46-60 Vereinsmitglieder

4 Exemplare

61-75 Vereinsmitglieder

5 Exemplare

ab 76 Vereinsmitglieder

6 Exemplare




Neue Chorzeit (Verbandsorgan des DCV):
Erscheinungsweise monatlich, 2 Exemplare pro Verein zu 27,00 € / Jahr