Ein weiterer Aufruf der Seite ‚Aufstehen für Kultur‘

Aufstehen für Kultur, Einladung zur Kundgebung am 13. Mai

Im vergangenen Herbst haben wir Sie schon einmal angeschrieben und zu unserer Kundgebung „Aufstehen für Kultur“ eingeladen.

Mit der Veranstaltung am 24.10. haben wir erfreulicherweise ein großes Medienecho erreicht und auch auf politischer Ebene bewirkt, dass unsere Anliegen zumindest wahrgenommen wurden und ein einigermaßen praktikables Programm zur finanziellen Unterstützung der freischaffenden Künstler entstand. Nichtsdestotrotz liegt das kulturelle Leben weiterhin brach, trotz unterschiedlichster Studien, Hygienekonzepte und Pilotprojekte, die belegen, dass Veranstaltungen möglich wären.

Gestern wurde eine Klage der Künstlervereinigung „Aufstehen für die Kunst“ (mit denen wir im Kontakt stehen), gegen das pauschale Konzert- und Aufführungsverbot vor dem Bayer. Verwaltungsgerichtshof abgewiesen. Besonders enttäuscht sind wir über die Begründung: „Der Eingriff in die Kunst- und Berufsfreiheit der Antragsteller erweist sich (…) als erforderlich und angemessen.“ Der Kunstfreiheit sei auch mit privaten Posten (…) Genüge getan.  (Zitat SZ, 16.4.21) Damit können und wollen wir uns nicht zufriedengeben!

So haben wir beschlossen, erneut eine Kundgebung zu veranstalten, zu der wir Sie herzlich einladen am

Himmelfahrtstag, Donnerstag, 13. Mai um 15 Uhr am Königsplatz in München.

Unsere Forderungen sind unverändert:

  • Das Kulturelle Leben muss wieder anlaufen, dazu sollen vorhandene Konzepte einbezogen werden.
  • Veranstalter brauchen Planungssicherheit und Unterstützung für ausgefallene Projekte.
  • Das Berufsverbot im künstlerischen Bereich muss beendet werden, Kultur ist ein Verfassungsgut, Kunst für Ausübende nicht ein Beruf sondern eine Berufung.


Als Redner konnten wir bisher schon gewinnen:

  • Christian Gerhaher, Bariton, Initiative Aufstehen für die Kunst
  • Familie Krone (Circus Krone)
  • Prof. Nida – Rümelin
  • Matthias Helwig (Besitzer der Breitwand Kinos im Fünfseenland)
  • Béla Riger (Backstage Promotion)


Über Ihr Kommen und Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen,

i.A. Christiane Lukas, Veronika Stross

Website: https://aufstehenfuerkultur.de/work